Kombigruppe Schiffweiler

Zum neuen Schuljahr 2018/19 eröffneten wir den ersten Bauabschnitt unserer neuen Kombigruppe in Schiffweiler.

Unser schönes Bauernhaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts mit Stall und Scheune erbaut. Von daher verfügen wir über großzügige räumliche Gegebenheiten, die gemäß unserer Ideen und unseres Konzepts umgebaut wurden.

  • Zunächst stand uns das bisherige Wohnhaus mit 7 Zimmern, Küche Bad und Toilette zur Verfügung.
  • Nun sind weitere fünf Zimmer, ein großes Spiel- und Bastelzimmer, Sanitärräume sowie eine kleine Wohnung hinzugekommen.
  • Unsere Scheune haben wir zu einer attraktiven Spiel- und Sportstätte mit Soccer - Arena, Spielmöglichkeiten für Basketball, Badminton etc. ausgestattet
  • Unser Garten verfügt nicht nur über Platz zum Grillen, sondern auch kleine Gärtner/innen können das Pflanzen, Wachsen und Ernten kennenlernen

Die Lage des Hauses kann sowohl als zentral als auch als verkehrsarm bezeichnet werden. Grundschule und Gemeinschaftsschule sind fußläufig errechbar. Schulen im Raum Neunkirchen und Ottweiler sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichbar. Im Ort befindet sich zudem ein Bahnhof.

Die Hilfen der Kombigruppe Schiffweiler richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren und an deren Eltern. Ausnahmen bei der Altersspanne der Kinder und Jugendlichen sind möglich, wenn die Situation der Gruppe und der Unterstützungsbedarf des Kindes oder Jugendlichen zueinander passen und Aussicht auf einen erfolgreichen Verlauf besteht.

  • Kombination aus Fünftagegruppe und Tagesgruppe mit Möglichkeit des Wechsels der Hilfeart bei gleichbleibendem Personal und somit Beibehaltung der Betreuungspersonen und der Gruppe für Kinder und Eltern.
  • Möglichkeit eines ambulanten Einstiegs bis zu 4 Wochen zum Aufbau von Vertrauen, gegenseitigem Kennenlernen und Besuch des Kindes in der Gruppe
  • Intensive Elternarbeit
  • Entsteht Betreuungsbedarf-für das Wochenende einzelner Kinder (Notsituation oder Vereinbarung im Hilfeplan) ermöglichen wir dies gruppenübergreifend
  • hohe Präsenz des Teams unter der Woche im Nachmittagsbereich
  • Bei besonderen Bedarfen zusätzlich ambulante Unterstützung auch am Wochenende

Unser Team besteht aus Erzieher/innen, Dipl.- Sozialarbeiter/innen und einer Hauswirtschaftskraft

  • Kinder ab 6 bis 16 Jahre mit Problemen im Verhalten, Schule und Umfeld
  • Familien mit konflikthaften, familiären Beziehungen, Überforderung der Eltern
  • Eltern, die ihre Kinder am Wochenende und in einem Teil der Ferien betreuen möchten
  • Bereitschaft der Eltern zur Zusammenarbeit
  • Schaffung einer vertrauensvollen Atmosphäre und persönlichen Beziehung zu Kindern und Eltern
  • Entlastung der Minderjährigen und ihrer Familien durch die Übernahme erzieherischer Verantwortung während der Woche in der abgesprochenen Form
  • Stärkung einer positiven Eltern- Kind- Beziehung
  • Förderung und Stärkung der elterlichen Kompetenz
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung, Entfaltung von Interessen und Fähigkeiten
  • Einbeziehung der Eltern und Belassung von Elternverantwortung, wo immer es möglich ist (z.B. gemeinsame Schulkontakte, Einkauf von Kleidern, Arztbesuche)
  • mindestens 14- tägige Familiengespräche
  • Eltern können ihre Kinder bei Hausaufgaben oder anderen Angeboten begleiten
  • Elterngruppen mit sowohl praktischen und pädago­gischen Inhalten ( z.B. Kochen, Umgang mit Stress, kennenlernen von Entspannungstechniken, erzieherische Inhalte)
  • Familienausflüge an Wochenenden oder Feiertagen
  • Strukturierter Tagesablauf, der den Kindern Sicherheit und Halt gibt
  • Hausaufgabenkonzept mit Schwerpunkt auf Motivation und Selbstständigkeit durch Erkennen, Benennen und Bewerten von Erfolgen im Kleinen
  • Therapeutische Einzelgespräche für die Kinder
  • systemisch orientierte Elternarbeit
  • Die Regelbetreuung im Fünftagebereich beginnt montags und endet freitags gegen 18 Uhr
  • Die Betreuung der Tageskinder endet gegen 18 Uhr
  • In einem Teil der Oster-, Herbst-, und Sommerferien findet ein Ferienprogramm statt.


Wohnzimmer


Kinderzimmer

Partnerschaftliche Erziehungshilfe e.V.
- Kombigruppe Schiffweiler -

Klosterstraße 20
66578 Schiffweiler

Tel.: 06821 865 1111
Fax: 06821 865 1113
kgschiffweiler@partnerschaftliche-erziehungshilfe.de


Ute Hellrigel Koordinatorin:

Ute Hellrigel
Systemische Familientherapeutin und Supervisorin, Traumapädagogin

Tel.: 06821 865 1112
Mobil: 0175 978 2529
u.hellrigel@partnerschaftliche-erziehungshilfe.de


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu ermöglichen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen im Browser ändern und Cookies deaktivieren. Mehr dazu finden Sie in unseren → Datenschutzhinweisen.
  • kg/schiffweiler.txt
  • Zuletzt geändert: 29.07.2021 6:38
  • von peter